Quellen Meiental

Ein Förderprojekt im Meientals (UR) betrifft auch die eindrücklichen Quell-Lebensräume.

Citizen Science Projekt zu Quellen AG

Schülerinnen und Schüler aus dem Kanton Aargau folgen Bächen bis zu deren Ursprung. Zwangsläufig treffen sie dort auf eine Quelle, die sie bezüglich ihrer Struktur beurteilen. Jugendliche erleben die Natur ihrer Region und machen sich Gedanken zur Herkunft des Wassers. Die gesammelten Daten zu den Quellen werden anschliessend analysiert, um den Gemeinden Vorschläge für Aufwertungen …

Ökomorphologie St. Gallen

In Zusammenarbeit mit der Firma Sigmaplan und der Hochschule Wädenswil werden Feldaufnahmen des ökomorphologischen Zustandes der Fliessgewässer gemacht.

Önz – Gewässerraum

Die Önz soll im Smaragdgebiet „frei“ fliessen können, weshalb in Zusammenarbeit mit mehreren kantonalen Ämtern ein grosszügiger Gewässerraum ausgeschieden werden soll.

Quellen im Naturpark Gantrisch

Im Fokus stehen beispielhaft Kalktuffquellen (Cratoneurion). Daran soll aufgezeigt werden wie kleine, seltene Lebensräume erfasst, erhalten und gefördert werden können.