Umweltbaubegleitung Werkleitungen Stockhorn

Erstellen der Plangrundlagen für den Ist-Zustand, Erstellen des Massnahmenplanes nach Vorgaben von BAV/BAFU, Erstellen des Fachberichtes „Natur und Landschaft“ inklusive Massnahmentabelle gemäss UVP-Handbuch Modul 5 „Inhalt der Umweltberichterstattung“. Einbeziehen der neuen BAFU-Bewertungsmethode für Eingriffe in schützenswerte Lebensräume (BAFU 2018). Pflichtenheft für die ökologische Baubegleitung.

Bergahornweiden Naturpark Diemtigtal

Weiden mit prächtigen Bergahornbäumen sind ein Wahrzeichen im Naturpark Diemtigtal. UNA erarbeitet mit Freiwilligen ein Inventar im Rahmen der Ökologischen Infrastruktur.

Vegetation / Flora im Hinteren Lauterbrunnental

Das Naturschutzgebiet „hinteres Lauterbrunnental“ ist das grösste Naturschutzgebiet von Pro Natura im Kanton Bern. Das UNA begleitet und berät Pro Natura im Management dieses Schutzgebietes. UNA begleitet und berät Pro Natura im Management dieses Schutzgebietes. 2017 wurden Erhebungen durchgeführt und Bewirtschaftungsempfehlungen definiert, die nun diskutiert und umgesetzt werden

Rote Liste Gefässpflanzen Modul 2

Im Rahmen der Überarbeitung der Roten Liste der Gefässpflanzen, wird in einem zweiten Modul auch die Verbreitung von Populationen sehr gefährdeter, hochprioritärer Arten untersucht. Die Methode erlaubt auch das Feststellen von konstanten oder positiven Entwicklungen.