Frontpage unter „Aktuell“
(nur 4 Beiträge) aufs Mal

Artenförderung in Biotopinventaren des Bundes (BIOP)

Im Gesamtrahmen des BIOP Beratungsprogramm unterstützt UNA als Teil von InfoHabitat das BAFU bei der Betreuung und Weiterentwicklung der 6 Bundesinventare Hoch-/Flachmoore, Auen, Trockenwiesen und -weiden, IANB sowie Moorlandschaften. Studien haben gezeigt, dass über 50% der Vorkommen von National Prioritären Arten (NPA) in Bundesinventarflächen liegen. Damit haben die nationalen Objekte eine hohe Verantwortung für den Artenschutz.

Vorprojekt Revitalisierung Langete

Die Langete ist im Smaragdgebiet Oberaargau hauptsächlich kanalisiert und bietet wenig Lebensraumstrukturen für Fische und weitere Gewässer- und Uferarten. Mit den Büros Scheidegger Ingenieure, Aquabios und Biodiversia erarbeiten wir ein Vorprojekt für die Revitalisierung der Langete im Mündungsbereich und dem Unterlauf des Brunnbachs.

Verstärkung des UNA-Teams

Seit April verstärkt Nadine Remund das UNA-Team. Als Limnologin und Umweltingenieurin ist sie in den Bereichen Gewässerrevitalisierung, Gewässerqualität & Gewässerschutz, Ökologie von Quellen und Umweltbildung Gewässer aktiv. Das Spezialgebiet von Nadine Remund liegt im Bereich Makrozoobenthos. In ihrer Freizeit vertieft sie sich insbesondere in die Familie der Steinfliegen. Wir freuen uns, mit ihr unser Angebot im Bereich Gewässer weiter auszubauen.