Biodiversität: Gemeindeberatungen

In Zusammenarbeit mit dem WWF Schweiz wird ein Konzept erarbeitet, wie sich die Gemeindeverwaltungen bezüglich ihrer Aufgaben zur Förderung der Biodiversität engagieren können. Mehrere Gemeinden erhielten eine Testberatung.

Wildrosenförderung im Naturpark Diemtigtal

Die seltene Duft-Rose (Rosa elliptica) als Naturpark-Zielart gibt den Anstoss zu einem Wildroseninventar im Regionalen Naturpark Diemtigtal. Das Inventar dient als Grundlage zur Umsetzung von Fördermassnahmen und förderte weitere seltene Funde von Wildrosen zu Tage.

Umweltbaubegleitung Werkleitungen Stockhorn

Erstellen der Plangrundlagen für den Ist-Zustand, Erstellen des Massnahmenplanes nach Vorgaben von BAV/BAFU, Erstellen des Fachberichtes „Natur und Landschaft“ inklusive Massnahmentabelle gemäss UVP-Handbuch Modul 5 „Inhalt der Umweltberichterstattung“. Einbeziehen der neuen BAFU-Bewertungsmethode für Eingriffe in schützenswerte Lebensräume (BAFU 2018). Pflichtenheft für die ökologische Baubegleitung.

Rote Liste Gefässpflanzen Modul 2

Im Rahmen der Überarbeitung der Roten Liste der Gefässpflanzen, wird in einem zweiten Modul auch die Verbreitung von Populationen sehr gefährdeter, hochprioritärer Arten untersucht. Die Methode erlaubt auch das Feststellen von konstanten oder positiven Entwicklungen.